Inspirierbar GmbH

„Die Kursleitung nimmt sich immer Zeit, auf die einzelnen Teilnehmenden und deren Bedürfnisse einzugehen.“

Stimme einer Kursteilnehmerin

Häufige Fragen

Kann ich das SVEB-Zertifikat machen, obwohl ich noch keine Praxisstunden habe?

Yes you can. Die 150 Praxisstunden können Sie bis zwei Jahre nach Abschluss der Weiterbildung nachreichen. Weil es für den Lernerfolg aber ideal ist, wenn Sie das Gelernte unmittelbar umsetzen und anwenden können, empfehlen wir Ihnen, sich schon jetzt Transfermöglichkeiten zu schaffen.

Kann ich meine Vorbildung anrechnen lassen?

Hoffentlich! Wir selbst sind leider nicht berechtigt, eine Anrechnung Ihrer Vorbildung vorzunehmen. Wenn Sie aufgrund Ihrer persönlichen Aus- und Weiterbildung, Ihres Selbststudiums oder Ihrer Erfahrung über Fähigkeiten verfügen, die dem Kompetenzenprofil eines oder mehrerer Module des AdA Baukastens entsprechen, dann empfehlen wir Ihnen bei der Qualitätssicherungskommission des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung SVEB eine Gleichwertigkeits-beurteilung zu beantragen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung Ihres Dossiers. 

pdfWegleitung Gleichwertigkeitsbeurteilung

pdfBroschüre GWB